Wanderhütten und SAC-Hütten

Ich schütze dich. Ich nehme dich auf. Hier kannst du ruhen. Bei mir bist du in Sicherheit. Ich mag es gern lustig. Ich führe ein einfaches Leben. Und ich mag unkomplizierte Menschen. Tritt ein, ich bin die Berghütte.

Es gibt nahrhaftes Essen statt Gourmetmenüs. Ja, vielleicht kann man auch duschen, aber eher nicht. Einzelzimmer sind eher selten und mit allem geht man in einer Berghütte sparsam um – nur nicht mit der Kameradschaft und der Gastfreundlichkeit.

BERGHÜTTEN IM BERGDORF GOMS

DSC_7938

Selkingen

  

icn_kulinarik
Berghütte Guferschmatte

Reckingen

ZURZEIT GESCHLOSSEN

IMG_1549

Münster

  

SAC-HÜTTEN RUND UM DAS BERGDORF GOMS

Hütte Bewartet Schutzraum Telefonnummer Email-Adresse
Aarbiwak Jan-Dez +41 78 904 22 66 k.brefin@livenet.ch
Albert-Heim-Hütte Jan-Dez Jan-Dez +41 41 887 17 45 info@albertheimhuette.ch
Bächlitalhütte Jun-Okt Jan-Dez +41 33 973 11 14 info@baechlitalhuette.ch
Binntalhütte Jun-Okt Jan-Dez +41 27 971 47 97 binntal@cas-delemont.ch
Capanna Corno-Gries Jun-Okt Jan-Dez +41 91 869 11 29 info@corno-gries.ch
Finsteraarhornhütte Mrz-Sep Jan-Dez +41 33 855 29 55 info@finsteraarhornhuette.ch
Gelmerhütte Jun-Okt Jan-Dez +41 33 973 11 80 peter.schlaeppi@gelmerhütte.ch
Lauteraarhütte Jun-Sep Jan-Dez +41 33 973 11 10 lauteraar@sac-zofingen.ch
Oberaarjochhütte Mrz-Sep Jan-Dez +41 33 973 13 82 info@oberaarjochhuette.ch
Rotondohütte Mrz-Sep Jan-Dez +41 41 887 16 16 info@rotondohuette.ch
Sidelenhütte Mai-Sep Jan-Dez +41 41 887 02 33 info@sidelen-huette.ch
  • Wanderung
    Über den Galebrunne willst du gehen? Erklär mir mal... Als Galebrunne bezeichnen die Gommer die Alpe, die nach einem gewaltigen Bergsturz hoch über dem Schuttkegel des Ritzingerfeldes tront. Wie von einem Adlerhorst geniesst du von da oben einen herrlichen Blick ins junge Rhonetal zu deinen ...
  • Wanderung
    Ist dir nach einer Wanderung abseits der viel begangenen Wege? Dann mach dich auf, um den schönen Stockji-Gipfel zu entdecken! Grosser landschaftlicher Genuss und umwerfende Weitsicht auf Berg und Tal sind dir gewiss!
  • Wanderung
    Der Furka Höhenweg (Regionale Route 51) führt in zwei Etappen von Andermatt über den Furkapass nach Oberwald. Die Etappe Andermatt - Furkapass führt an den felsigen Südosthängen des Urserental vorbei und gewährt Tiefblicke nach Hospental und Realp und zur historischen Dampfbahn der Furka ...
  • Wanderung
    Unsere Wanderung beginnt beim Bahnhof Reckingen und geht zur malerischen Holzbrücke über den Rotten. Hier folgen wir dem Wanderwegweiser in Richtung Mannlibode. Auf einem Strässchen gelangen wir zur Blinne, welche wir queren und ihr auf ein paar hundert Metern folgen. In einer Lichtung zweigt ...
  • Wanderung
    Es handelt sich um eine historische Säumerroute auf der u.a. Käse nach Süden transportiert worden ist. Dieser war nämlich auf längeren Schiffsfahrten sehr beliebt, da er gut haltbar ist.
  • Themenpfad
    Musse pur - Erlebnis garantiert!
  • Wanderung
    Auf den Spuren der Säumer vom Grimselpass nach Obergesteln.
  • Themenpfad
    Gesundheit, Leistungsfähigkeit, Ausgeglichenheit - das wünschen wir uns alle. In Blitzingen bringt einer der längsten Naturkneippwege der Schweiz Körper und Seele in Einklang. Geniessen Sie das wohltuende Nass in der freien Natur und kneippen Sie sich gesund! Sie spazieren durch Wiesen, laufen ...
  • Wanderung
    Der praktisch ebene Rottenweg entlang der jungen Rhone ist ideal um das Obergoms zu erkunden. Mal über weite Wiesen, mal durch lichte Wälder führt der Rottenweg von Dorf zu Dorf. Dieser gemütliche Wanderweg lädt daher richtig dazu ein, die ausgezeichnete Obergommer Gastronomie kennenzulernen. ...
  • Wanderung
    Der Gommer Höhenweg, erster Premium Wanderweg der Schweiz, führt von Oberwald nach Bellwald - entlang der Sonnenseite des Hochtals Goms. Als bequeme Eintagestour des Gommer Höhenweges bietet sich die Teilstrecke von Münster nach Bellwald an.
  • Wanderung
    Dieser Rundweg bietet eine einmalige Aussicht auf den Rhonegletscher, zum Grimselsee und über das Obergoms. Er beginnt beim Furkapass und führt zuerst gemächlich, dann steiler hinauf zur Tällilücke. Bis zum Tällistock geht es noch ein kurzes Stück bergauf. Anschliessend führt die Tour über ...
  • Wanderung
    Die Forststrasse ist nicht sehr steil angelegt und in mehreren Kehren winden wir uns langsam nach oben, bis zu den Lawinenverbauungen. Der Weg wird wieder steiler und schmaler. Nach insgesamt knapp 3 Stunden Aufstieg erreichen wir die Galehitte, ein altes, aus Stein gebautes Alpgebäude. Der Punkt ...
E-Mail